Online-Anmeldung

Hochgebirgstour 2018

06.07.2018 - 08.07.2018, Breite Grieskogel, Stubaier Alpen (Österreich)
Die Hochgebirgstour der Skizunft Metzingen geht dieses Jahr zum breiten Grieskogel als Paradetour im Tourenbereich der Winnebachseehütte. Bei guter Firn eine verhältnismäßig leichte Hochtour, die aber dennoch nicht zu unterschätzen ist.
Hüttenaufstieg (700 Hm, rund 2 1/2 h), Akklimatisierung, Hohe Geige (3396 m) über Westgrat (Blockklettern anhaltend SG I. Einzelnen Stellen SG II-III, mit Stahlseil, 7 - 8 h) evtl. je nach Verhältnissen über Gletscherweg (8 h), Genuss-Klettersteig Kleinbärenzinne (rd. 2 h, ohne Gepäck), mehrere Klettergärten in Hüttennähe (24 Hm/70 Hm)
Wann: Abfahrt 06.07.2018, Rückkehr Sonntagabend 08.07.2018; Fahrt mit Privat-Pkw (Fahrgemeinschaften teilen sich Fahrtkosten), wer fahren kann bitte melden!
Wo geht es hin: genächtigt wird auf der Winnebachseehütte (2362m) (730Hm Aufstieh, ca 3h)
Zimmerart: Matratzenlager
Potentielle Ziele: Ernst-Riml-Spitz (2507 m) (145Hm, 0,5h/145Hm, 0,5h), Breiter Grieskogel (3287m) (930 Hm, 4h/930Hm, 3,5h), Gänsekragen (2914m) (560Hm, 1,5h/ 560Hm, 1h), Klettergarten in Hüttennähe vorhanden (UIAA2-6+, SL max. 30m); Charakter der Tour wird eine einfache Gletschertour
Vorraussetzungen: Kondition, Trittsicherheit und Spaß am Bergsport
Ausrüstung: Gletscherausrüstung, Gletscherseile werden vom Verein zur Verfügung gestellt, Ausrüstung Empfehlung siehe Ausrüstungsliste Skizunft „Hochtour Eis“ per Mail nach Anmeldung oder auf Nachfrage. Bei Fragen zur Ausrüstung/ fehlenden Ausrüstungsgegenständen bitte rechtzeitige Rücksprache.
Der Tourenverlauf kann sich ändern, Gründe können hierfür Witterung oder andere Rahmenbedingungen sein. Kurzfristige Routen- oder Zieländerungen liegen im Ermessen des Tourenleiters
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Kosten: Mitglieder 18 €, Nichtmitglieder 30 € (Skizunft bucht ab), hinzukommen Kosten durch Übernachtung (2x 19€, DAV Mitglieder 9€) u. HP (2x32€) (auf der Hütte selbst zu bezahlen) und Fahrtkosten (mit der Fahrgemeinschaft abzurechnen)
Bei Fragen: Andreas Hegyi (0152/56892554) oder unter hochtour@skizunft-metzingen.de